// Landingpage-Aufrufe (Viral) // Tracks website visitors
Action

Spektakuläre Anti-Plastik-Demo auf der Spree in Berlin

By 2. Oktober 2018 No Comments

JETZT UMDENKEN Spektakuläre Anti-Plastik-Demo auf der Spree in Berlin. Gemeinsam mit Hannes Jaenicke, Werner Boote, Louisa Dellert setzten wir ein starkes Zeichen.

#GoodbyePlasticBottles – wann schreiben wir endlich Geschichte und verbannen PET-Flaschen und unnötiges Plastik aus dem Alltag? Bislang ist von Seiten der Politik der nötige Impuls ausgeblieben. Das muss sich ändern!

Deshalb haben Umweltaktivist Hannes Jaenicke, Plastic-Planet-Regisseur Werner Boote und Umweltbloggerin Louisa Dellert gemeinsam mit uns am 26. September in Berlin zu einer spektakulären Demo vor dem Berliner Reichstag aufgerufen.

Unsere Erde ertrinkt im Plastikmüll!

Ein Höhepunkt war die „Enthüllung“ einer drei Meter hohen Weltkugel, treibend in einem gigantischen Meer aus rund 30.000 gebrauchten PET-Flaschen: Als mahnendes Symbol gegen den Plastikwahnsinn und als Aufforderung an die Politik, endlich einzugreifen. Doch nicht nur die Skulptur alleine machte die Demonstration zu einem Ereignis, das Berlin so noch nicht erlebt hat: Eine Flotte von fünf Solarbooten, von denen vier Stück das Plastikmeer und die Weltkugel schleppten, sorgte ebenfalls für Aufsehen. Dann griffen wir zum Megaphon: „Die Botschaft ist klar: Die Welt ertrinkt im Plastikmüll! Österreich und Deutschland müssen endlich anfangen, mit dem Plastikwahn­sinn aufzuhören!“

Von einem lautstarken Publikum mit unzähligen Transparenten, Fahnen und Fanfaren vom Spreeufer aus unterstützt, sprangen unsere Umweltbotschafter gemeinsam mit unserem Geschäftsführer dann in das Meer aus tausenden Plastikflaschen hinein.

Das Video von der Demonstration findet ihr hier:

 

alex

Author alex

More posts by alex