// Landingpage-Aufrufe (Viral) // Tracks website visitors
ActionZ-Home

Wie Sodastream die Umwelt rettet

 

Getränkeverpackungen, die unsere Umwelt belasten, sind absolut entbehrlich! Wir setzen mit unseren Produkten auf innovative und einfach zu bedienende Lösungen, die keinen unnötigen Müll erzeugen und gar nicht erst recycelt werden müssen: Denn Precycling – also das Vermeiden von Abfällen, BEVOR diese überhaupt entstehen – ist immer noch die beste Methode, um unsere Umwelt zu schonen.

Ein paar Fakten gefällig?

  • Die unabhängige Studie des Carbon Trust belegt, dass du mit einem Wassersprudler deinen CO2-Fußabdruck wirkungsvoll verkleinern kannst: Frisch aufgesprudeltes Trinkwasser verursacht rund 80 % weniger Treibhausgase als Mineralwasser aus PET-Flaschen. Eine aus Sodastream Sirup und gesprudeltem Wasser gemischte Cola light erzeugt rund 70 % weniger schädliche Emissionen als ihr Gegenstück aus der Plastikflasche.
  • Eine Familie, die einen Sodastream-Wassersprudler nutzt, spart durchschnittlich 2.000 Plastikflaschen und Dosen im Jahr. Schon jetzt reduzieren wir mit unseren Produkten den weltweiten Plastikmüll-Berg um 1,8 Mrd. PET-Flaschen pro Jahr.
  • Aus einem Kohlensäurezylinder kannst du bis zu 60 Liter sprudelndes Wasser herstellen. Wenn der Zylinder leer ist, kann er ganz einfach wiederbefüllt und beliebig oft wiederverwendet werden.

Wir meinen es ernst!

Zusammen mit prominenten UnterstützerInnen wie Thor Björnsson, Paris Hilton, Scarlett Johansson und unserem Markenbotschafter Hannes Jaenicke wollen wir der PET-Flasche den Hahn zudrehen. Wir nehmen uns dabei kein Blatt vor den Mund. Für den konsequenten Einsatz gegen Plastikmüll  wurden wir bereits mit dem Eier aus Stahl“-Award ausgezeichnet.

Also, worauf wartest du? Werde Teil unserer Bewegung! Werde Sprudler!

Mehr Infos findest du hier!

Sandra Bittmann

Author Sandra Bittmann

More posts by Sandra Bittmann