// Landingpage-Aufrufe (Viral) // Tracks website visitors

Sieh dir unser Aktionsvideo an!

Unterstütze unsere Petition!

Werde zum Sprudler!

Unsere Mission

Sagen wir der Plastikflasche endgültig auf Wiedersehen! Und verabschieden wir uns damit von Plastikmüll, überflüssigem Energieaufwand und Umweltschäden! Wir sagen Plastik- und PET-Flaschen gemeinsam den Kampf an. Unser Ziel: Bis zum Jahr 2025 wollen wir alle Einwegplastikflasche aus unserem Alltag verbannen. Die Entscheidung für eine plastikfreie Zukunft liegt in unserer Hand. Gehen wir’s an!

Mehr erfahren

Die Fakten

PET-Flaschen…

... verbrauchen Unmengen fossiler Rohstoffe.

In die Produktion einer Tonne PET-Flaschen fließen 1,9 Tonnen Erdöl. Allein in Deutschland verschlingt die Herstellung von Plastikflaschen jährlich etwa 665.000 Tonnen Rohöl.

… werden nicht immer zu 100% recycelt.

Verbesserte Recycling-Methoden ermöglichen es zwar grundsätzlich, PET zu 100% zu recyceln, es ist aber nicht immer möglich: Bei den verbreiteten mechanischen Wiederaufbereitungsverfahren kommen die Kunststoffmoleküle nicht unbeschädigt davon. Deshalb wird immer wieder fabrikneues PET hinzugefügt. Auch Greenpeace hält fest: Bei 1.000 verkauften Flaschen gelangt nur das Material von rund 300 Flaschen in die Erzeugung neuer Flaschen. Für die restlichen 700 Flaschen werden erst recht wieder neue Rohstoffe aus der Natur benötigt.

… brauchen ewig, um vollständig zu zerfallen.

Wenn Du eine Plastik-Flasche achtlos wegwirfst, dauert es rund 450 Jahre, bis diese von der Natur vollständig abgebaut ist. Unsere Plastikflaschen sind damit erst sechs Generationen nach uns vom Erdboden verschwunden.

… belasten unsere Flüsse.

Achtlos weggeworfene Plastikflaschen können durch Verwehung in Gewässern landen. Flüsse gelten heute als wesentlicher Eintragspfad für die Unmengen an Plastikmüll, die unsere Meere verschmutzen: Allein in der Donau schwimmen täglich zwischen 25 und 145 kg Plastik an uns vorbei.

… reisen alles andere als ökologisch.

PET-Flaschen reisen häufig mit dem LKW – und das über weite Distanzen. Selbst im Recycling-Zyklus sind laut Greenpeace acht Fahrzeuge im Einsatz, die jeweils leer an ihren Ausgangspunkt zurückfahren.

... verursachen massive Meeres-Verschmutzung.

In den Weltmeeren finden sich großflächige Ansammlungen von Plastikmüll – so treibt zum Beispiel im Nordpazifik eine marine Plastikinsel in der Größe von Zentraleuropa. Laut Studie des UN-Umweltprogramms UNEP ist Plastik für bis zu 80 % der gesamten Abfälle in unseren Ozeanen verantwortlich.

5250

Plastikteilchen in den Weltmeeren

17

verbrauchte PET-Flaschen pro Jahr in D
10 Dinge, die du über PET-Flaschen wissen solltest

Aktionen

GoodbyePlastic Bottles, SodaStream sagt Nein zu PET
Action
1. Juni 2017

Mehr als 87.000 Stimmen gegen Plastikmüll

Mitte Mai ging unsere Petition gegen unnötigen Plastikmüll online: Mittlerweile haben sie mehr als 87.000 Menschen…
Read More
ActionZ-Home
15. Mai 2017

Wir sind Bundestag!

Weniger Müll, mehr Zukunft! Deutschland braucht eine neue Kraft Deutschland fehlt seit langem eine echte…
Read More
Videos
12. Mai 2017

Für den Kampf gegen Plastikflaschen braucht es „Eier aus Stahl“!

  Wer sich mit den Vertretern der Plastik-Lobby anlegt, braucht einen langen Atem und jede…
Read More
FactsZ-Home
12. Mai 2017

10 Dinge, die du über PET-Flaschen wissen solltest

Der Schluck aus der Plastikflasche bekommt einen ganz üblen Nachgeschmack, wenn man sich die Fakten…
Read More
Mehr lesen

Über Uns

Sodastream hat was gegen Plastikmüll! Als weltweit größter Hersteller und Händler von Sprudlersystemen setzen wir lieber auf innovative Getränkelösungen, die unsere Umwelt nicht belasten und einen gesunden Umgang mit natürlichen Ressourcen unterstützen. So werden schon jetzt durch Sodastream-Wassersprudler weltweit 1,8 Mrd. PET-Flaschen pro Jahr eingespart!

Unsere Maxime: Sei mutig und trau Dich, die Welt zum Positiven zu verändern! Handle und trinke verantwortungsvoll – mit einem Blick auf Umwelt und Gesundheit. Mit unseren Produkten unterstützen wir Dich dabei, sinnlosen Plastikmüll zu vermeiden. Wir helfen Dir aber auch, selbst aktiv zu werden und dein Konsumverhalten zu überdenken. Daher sagen wir ganz laut und aus tiefster Überzeugung: „Goodbye, Plastic Bottles!“

Wie Sodastream die Umwelt rettet

Werde aktiv

Was braucht es, um die Welt zu ändern? Vor allem Mut und Entschlossenheit! Der beste Moment für Deinen ersten Schritt ist genau jetzt.

Unterstütze unsere Petition!

Mit Deiner Unterschrift kannst Du ein starkes Zeichen gegen Ressourcenverschwendung und Plastikmüll setzen. Worauf wartest du noch?

Erzähl es weiter!

Sharing is caring – also erzähle Deinen Bekannten und Freunden von unserer Initiative und sprich mit Ihnen über Möglichkeiten, Plastikmüll zu vermeiden! Hier findest Du alle wichtigen Argumente dazu.

Sag den Plastikflaschen endgültig Tschüss!

Du willst spritzige und sprudelnde Getränke genießen – und gleichzeitig was Gutes für die Umwelt tun? Hier findest Du die einfachste Lösung dafür.